Brotsalat

mit Kirschtomaten und gegrilltem Gemüse
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Brotsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
6
Für den Salat
2 rote und gelbe Paprikaschoten
250 g kleine Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
Salz
Zucker
1 kleine Aubergine
2 kleine Zucchini
Pfeffer aus der Mühle
Fladenbrot
1 rote Zwiebel
Petersilie und Minze
4 Blätter Romanasalat
Für das Dressing
4 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 220° Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Paprikaschoten waschen, putzen und vierteln. Auf das Backblech legen und grillen, bis die Haut schwarze Blasen bekommt. Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken und abkühlen lassen. Enthäuten und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Die Kirschtomaten waschen und die Stielansätze mit einem spitzen Messer herausschneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Tomaten hinein geben, eine kräftige Prise Salz und den Zucker darüber streuen. 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, die Pfanne dabei gelegentlich rütteln. Lauwarm abkühlen lassen.

3.

Die Aubergine in etwa 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben ausdrücken und trocken tupfen. Eine Grillpfanne erhitzen, die Stege immer wieder mit Olivenöl einpinseln und die Auberginen- und Zucchinischeiben darin von beiden Seiten grillen, salzen und pfeffern.

4.

Das Brot quer halbieren und mit den Schnittflächen nach oben unter dem Backofengrill in 6 – 7 Minuten goldbraun rösten. Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in feine Spalten schneiden. Petersilie, Minze und Salatblätter waschen. Kräuter und Salat trocken tupfen, die Kräuterblätter abzupfen und fein hacken, die Salatblätter in Streifen schneiden.

5.

Den Zitronensaft in einer Schüssel mit einer kräftigen Prise Salz und reichlich Pfeffer aus der Mühle verrühren und das Öl unterschlagen. Das Brot in mundgerechte Stücke zupfen und mit den übrigen Zutaten unter das Dressing mischen. Vor dem Servieren 30 Minuten durchziehen lassen.