Brotzeitsalat mit Mini-Fleischbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brotzeitsalat mit Mini-Fleischbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
364
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien364 kcal(17 %)
Protein36,31 g(37 %)
Fett16,7 g(14 %)
Kohlenhydrate19,21 g(13 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe3,88 g(13 %)
Vitamin A464,17 mg(58.021 %)
Vitamin D0,19 μg(1 %)
Vitamin E1,31 mg(11 %)
Vitamin B₁0,54 mg(54 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,19 mg(143 %)
Vitamin B₆0,82 mg(59 %)
Folsäure43,27 μg(14 %)
Pantothensäure1,07 mg(18 %)
Biotin2,63 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,81 μg(27 %)
Vitamin C31,88 mg(34 %)
Kalium849,52 mg(21 %)
Calcium142,25 mg(14 %)
Magnesium52,94 mg(18 %)
Eisen2,34 mg(16 %)
Jod1,51 μg(1 %)
Zink2,76 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren4,58 g
Cholesterin85,62 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RettichRadieschenSenfÖlPetersilieSchnittlauch

Zutaten

für
4
Zutaten
375 g
1
2 EL
gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
1
2 EL
Außerdem
500 g
Rettich (1 Stück)
1 Bund
1
1
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
körniger Senf
1 EL
250 g
1 Prise
2 EL
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen, würfeln, mit Petersilie und dem Mett in eine Schüssel geben. Pfeffer und salz zufügen und zu einem glatten Teig kneten.
2.
Die Karotte schälen und sehr fein würfeln. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen kleine Klößchen formen. Öl erhitzen und die Klößchen ca. 5 Min. rund herum anbraten. Karotte hinzugeben.
3.
Den Rettich schälen und in dünne Scheiben schneiden. Radieschen waschen und vierteln. Den Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gut abtropfen lassen.
4.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker verrühren. Joghurt und Zwiebel hinzugeben und glatt rühren. Abschmecken.
5.
Den Blattsalat mit Rettich, Radieschen, Mais, den Karotten und den Hackbällchen mischen. Den Schnittlauch darüberstreuen. Die Sauce extra reichen.