Brownie mit Kirschen

4
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Brownie mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
30
Zutaten
200 g
Schokolade (70 % Kakaogehalt)
200 g
4
200 g
100 g
1 Glas
1 EL
1 Msp.
1 TL
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchokoladeButterZuckerZuckerEiZimt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 210° vorheizen. Eine Backform 24cm Ø einfetten.

2.

Die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und die kalte Butter Stückchenweise unterrühren. Die masse cremig rühren. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen, dann das Eigelb mit dem Zucker so lange schaumig schlagen, bis die Masse weiß-cremig wird. Vorsichtig in die abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse rühren. Das Eiweiß unterheben. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die gefettete Backform geben und auf mittlerer Schiene 20 Minute

3.

Für die Kirschsoße die Kirschen mit der Flüssigkeit (bis auf 3 EL) in einen Topf geben, mit Zucker erhitzen. Zimt, Stärke und die 3 EL Saft in eine Tasse geben und glatt rühren. Die angerührte Stärke unter Rühren zu den Kirschen geben, einmal aufkochen und zur Seite stellen.

4.

Den Kuchen in 15 Quadrate und anschließend in Dreiecke schneiden. Je zwei Dreiecke mit der Kirschsoße auf Tellern anrichten und servieren.</p>