Brownie mit Walnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brownie mit Walnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
6451
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.451 kcal(307 %)
Protein87 g(89 %)
Fett462 g(398 %)
Kohlenhydrate495 g(330 %)
zugesetzter Zucker393 g(1.572 %)
Ballaststoffe34,6 g(115 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D7,7 μg(39 %)
Vitamin E63,3 mg(528 %)
Vitamin K45,1 μg(75 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin25,1 mg(209 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure294 μg(98 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin111,9 μg(249 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium4.930 mg(123 %)
Calcium852 mg(85 %)
Magnesium822 mg(274 %)
Eisen49,8 mg(332 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink15,3 mg(191 %)
gesättigte Fettsäuren212,7 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin1.076 mg
Zucker gesamt423 g(1.692 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für die Brownies
150 g
125 g
weiche Butter
150 g
2
100 g
½ TL
1 EL
200 g
Walnusskerne grob gehackt
weiche Butter für die Form
Für die Glasur
100 g
weiche Butter
60 g
1 Prise
100 g
1 EL
100 g
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Schokolade grob zerhacken und im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.
3.
In einer Schüssel die Butter und den Rohrzucker cremig rühren, dann die Schokolade einrühren.
4.
Das Mehl, das Backpulver und den Vanillezucker mischen und mit den Walnusskernen unter die Schokomasse rühren.
5.
Die Form einfetten, den Teig einfüllen und im Backofen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen), dann herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
6.
Für die Creme die Butter schaumig rühren, nach und nach das Kakaopulver, das Salz, den Puderzucker und den Vanillezucker zugeben. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
7.
Den Kuchen mit der Creme einstreichen und ca. 1 Stunde kühlen.
8.
Die Kuvertüre schmelzen, eine Gabel eintauchen und mit der flüssigen Schokolade Streifen über den Kuchen ziehen. Trocknen lassen und in Stücke geschnitten servieren.