print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brownies
Health Score:
Health Score
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Backform von 20 x 24 cm/ 20 Stück
200 g
100 g
160 g
4
100 g
Für die Glasur
200 g
3 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterkuvertüreButterZuckerEiKakaopulverWasser

Zubereitungsschritte

1.
Überm heißen, nicht kochenden Wasserbad die in Stücke gebrochene Zartbitter-Kuvertüre 2 EL Wasser schmelzen lassen. Butter und Zucker zugeben und zergehen lassen. Die Eier trennen. Eigelbe und das Mehl unter die Schokomasse rühren und gut vermischen. Eiweiße sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben.
2.
Eine rechteckige Kuchenform mit Backpapier auslegen, die Masse einfüllen und in den kalten Backofen schieben. Den Regler jetzt erst auf 180°C einschalten und die Brownies ca. 40 - 50 Min. (je nach Ofen) backen, bis der Kuchen fest ist. Mit einem Holzstäbchen hinein stechen und prüfen, ob noch flüssiger Teig beim Herausziehen daran hängen bleibt. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, vorsichtig auf ein Gitter stürzen, das Backpapier abziehen und vollständig auskühlen lassen.
3.
Für die Glasur alle Zutaten miteinander glatt rühren, falls sie zu fest ist noch wenig Wasser unterrühren und auf dem Kuchen verstreichen, trocknen lassen. Zum servieren in 20 Stücke schneiden.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schreiben Sie den ersten Kommentar