Brühe mit Speckbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brühe mit Speckbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
841
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien841 kcal(40 %)
Protein20 g(20 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K43,6 μg(73 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium426 mg(11 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren24,5 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin207 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Brötchen vom Vortag
250 ml lauwarme Milch
1 Zwiebel
4 EL Petersilie
200 g geräucherter, durchwachsener Speck in dünnen Scheiben
1 EL Butter
3 Eier
Salz
Pfeffer
Muskat
Semmelbrösel nach Bedarf
1 ½ l Fleischbrühe
½ Bund Schnittlauch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSpeckPetersilieButterSchnittlauchBrötchen

Zubereitungsschritte

1.

Die altbackenen Brötchen in kleine Würfel schneiden. Mit der lauwarmen Milch übergießen und 30 Minuten quellen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen und fein hacken. Den Speck in kleine Würfel oder feine Streifen schneiden. Den Speck in der Butter anbraten, herausnehmen. Die Zwiebeln in der restlichen Butter andünsten. Die gequollenen Brötchen mit dem Speck (etwas für die Garnitur aufheben), den Zwiebeln, der Petersilie und den Eiern vermengen, rasch gut durchkneten und ggf. mit Ssalz sowie mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Ist der Teig zu feucht, noch etwas Semmelbrösel unterkneten.

2.

Die Fleischbrühe zum Kochen bringen, mit nassen Händen gleich große Knödel formen und in die kochende Brühe einlegen. In der leicht siedenden Brühe 20-25 Minuten garziehen lassen.

3.

Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Knödel in der heißen Brühe mit dem beiseite gelegten Speck belegen und mit dem Schnittlauch bestreut servieren.