Brunnenkresse-Paprika-Salat

mit Räucherforelle
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brunnenkresse-Paprika-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein18 g(18 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D10,6 μg(53 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K40,3 μg(67 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure164 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier (Größe M)
2 Bund Brunnenkresse
1 sowohl rote und gelbe Paprikaschote
2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
2 EL Öl
2 geräucherte Forellenfilets
1 Stück Meerrettichwurzel
1 Scheibe dunkles Körnerbrot
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrunnenkresseÖlZuckerEiPaprikaschoteSalz

Zubereitungsschritte

1.

Eier 10 Minuten hart kochen, dann kalt abschrecken und pellen.

2.

Brunnenkresse abspülen und putzen. Paprikaschoten vierteln, putzen und abspülen, Schoten in feine Streifen schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren. Die Paprikastreifen damit marinieren.

3.

Forellenfilets in mundgerechte Stücke zerpflücken. Meerrettich schälen und fein raspeln. Körnerbrot zerbröseln und in einer heißen Pfanne rösten. Eier achteln.

4.

Paprika mit Meerrettich und Brunnenkresse mischen und auf Teller geben. Eiachtel und Forelle darauf anrichen. Mit Brotbröseln bestreut servieren.