Brunnenkresse-Salat mit Bacon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brunnenkresse-Salat mit Bacon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein5 g(5 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K156 μg(260 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium349 mg(9 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Brunnenkresse
1 Chicorée
150 g Frühstücksspeck in Scheiben
1 Apfel
1 EL Ahornsirup
3 EL Balsamessig
4 EL Traubenkernöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Kresse waschen, verlesen und trocken schleudern. Auf Tellern verteilen.
2.
Chicoree waschen, putzen und in einzelne Blätter zerlegen. Dekorativ auf der Kresse anrichten.
3.
Bacon dritteln und in einer heißen Pfanne ohne Fett auslassen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Apfel waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und in Spalten schneiden. Im Speckfett von jeder Seite goldbraun anbraten.
5.
Sirup mit Balsamico und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat träufeln und Speck sowie Apfelspalten darüber streuen.