print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brunsli
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
80
Stück
250 g
gemahlene Mandelkerne
250 g
50 g
Nelke je 1 Prise
Zimt je 1 Prise
1 Päckchen
2 EL
2
Zucker für die Arbeitsfläche
2 EL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernKakaopulverNelkeZimtVanillezuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Mandeln mit Puderzucker vermischen und mit der Mandelmühle oder in der elektrischen Messermühle ganz fein mahlen. In einer Schüssel mit Kakao, Gewürzen und Kirschwasser vermischen.
2.
Eiweiß ganz steif schlagen. Nach und nach so viel unter die Mandelmasse ziehen, dass ein fester, formbarer Teig entsteht. Zugedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf einer gezuckerten Fläche gut 1 cm dick ausrollen. Kleine Plätzchen in beliebigen Formen ausstechen. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech setzen. Über Nacht trocknen lassen. Die Brunsli am nächsten Tag im vorgeheizten Backofen bei 200° 5 - 6 Minuten backen. Sie sollen innen noch etwas feucht sein. Zum Abkühlen auf Kuchengitter setzen.
3.
Die kalten Plätzchen mit wenig Wasser bestreichen und kräftig in den Zucker tauchen. Trocknen lassen.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar