Bruschetta mit Rucola und Feta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bruschetta mit Rucola und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
66
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien66 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium52 mg(1 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
30
Zutaten
1 Baguette oder anderes Krustenweißbrot
90 g Rucolablatt
200 g Feta (zerbröselt)
2 TL fein abgeriebene Orangenschale
2 EL Olivenöl
6 Scheiben Prosciutto
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaRucolablattOlivenölOrangenschale

Zubereitungsschritte

1.

Brot in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl bestreichen und beide Seiten goldbraun rösten.

2.

Rucolablätter auf den Scheiben arrangieren. Feta mit Orangenschale und Olivenöl vermischen. Auf jede Bruschettascheibe 2 Teelöffel der Mischung geben.

3.

Den Prosciutto kurz unter dem Grill knusprig grillen, dann über die Bruschetta bröseln.