Bubespitzle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bubespitzle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
565
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein14 g(14 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium360 mg(9 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin219 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
am Vortag gekochte Pellkartoffel
300 g
3
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss
Mehl zum Ausrollen
3 l
100 g
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlPellkartoffelButterEiSalzschwarzer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die geschälten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, danach in einer Schüssel mit Mehl und Eiern mischen und zu einem festen Teig kneten. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

2.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen daumengroße Würstchen formen und in das kochende Salzwasser geben. In etwa 3 Minuten garziehen, dabei aber nicht kochen lassen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und gründlich abtropfen lassen.

3.

Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Bubespitzle darin rundherum braun braten. Dabei mit Semmelbröseln bestreuen und auch diese bräunen lassen.