Buchteln mit gezuckerten Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Buchteln mit gezuckerten Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K11,2 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Hefeteig
150 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Trockenhefe
2 EL Zucker
5 EL Milch
25 g Butter
1 Ei (Größe S)
30 g gemahlene Mandelkerne
1 EL Mandelblättchen
Ausserdem
Puderzucker zum Bestäuben
750 g Erdbeeren
2 Päckchen Vanillezucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMilchZuckerMandelkernButterVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Salz, Trockenhefe und Zucker mischen. Milch und Butter erwärmen und zusammen mit dem Ei zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Ca. 15-20 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

2.

Teig kurz durchkneten. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und in den gemahlenen Mandeln wälzen. Eine flache Auflaufform ausfetten. Die Teigkugeln nicht zu dicht hineinsetzen und mit den Mandelblättchen bestreuen. 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

3.

Erdbeeren abspülen, putzen und klein schneiden. Erdbeeren mit Vanillezucker mischen. Buchteln mit Puderzucker bestäuben und die Erdbeeren dazu reichen.