Buchteln mit Zwetschgenkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buchteln mit Zwetschgenkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien155 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium175 mg(4 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
20
Zutaten
500 ml Rotwein
100 g Rohrzucker
1 Zimtstange
2 Gewürznelken
1 Stück unbehandelte Orangenschale
1 kg Zwetschgen
20 ml Zwetschgenwasser
Für den Hefeteig
250 g Mehl
1 Prise Salz
½ Würfel frische Hefe 20 g
125 ml lauwarme Milch
40 g Zucker
1 Eigelb
30 g flüssige Butter
Außerdem
50 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeRotweinMilchRohrzuckerButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rotwein, Zucker und Gewürze in einen Topf geben, erhitzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in den kochenden Sud geben. Die Hitze reduzieren und die Früchte etwa 6 - 8 Minuten pochieren. Die Zwetschgen mit dem Schaumlöffel aus dem Sud heben und in eine Schüssel geben. Den Sud bei starker Hitze sirupartig einkochen. Von der Kochstelle nehmen, die Gewürze entfernen und das Zwetschgenwasser zugeben. Die Früchte damit übergießen und erkalten lassen.

2.
Für die Buchteln Hefe mit 1 TL Zucker und der Milch glatt rühren. Mehl, Salz, restlichen Zucker, Eigelb und die flüssige Butter in eine Schüssel geben, die Hefemilch dazugeben und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Min. gehen lassen, bis sich das Teigvolumen ca. verdoppelt hat.
3.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig zu einer Rolle von 4 - 5 cm ⌀ formen. Mit einem Messer 2 cm dicke Scheiben abschneiden und zu Kugeln drehen. Die Teigmenge gibt etwa 20 Buchteln.
4.
Eine Ofenfeste Form mit der Hälfte der Butter ausfetten und mit Vanillezucker ausstreuen. Die Teigkugeln dicht nebeneinander in die Form setzen und den Teig 15 Min. gehen lassen.
5.
Die restliche Butter erwärmen und die Oberfläche der Buchteln damit bestreichen. Im Backofen in ca. 30 - 35 Min. goldbraun backen.
6.
Buchteln mit Puderzucker bestäuben und mit den Rotweinzwetschgen servieren.