Empfohlen von IN FORM

Buchweizen-Gemüseauflauf mit Ziegenkäse

5
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Buchweizen-Gemüseauflauf mit Ziegenkäse

Buchweizen-Gemüseauflauf mit Ziegenkäse - Der Klassiker aus dem Backofen auf eine etwas andere Art

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Buchweizen versorgt den Körper mit einem reichhaltigen Nährstoffmix aus Magnesium, Kalium und Eisen. Das Pseudogetreide sorgt mit der enthaltenen Kieselsäure außerdem für glänzendes Haar und feste Fingernägel. Starke Abwehrkräfte sind in diesem Gericht inklusive: Paprikaschoten stecken voller Vitamin C und unterstützen das Immunsystem.

Möchten Sie etwas Variation in diesen Auflauf bringen, können Sie den Buchweizen beispielsweise durch ganzen Hafer oder Hirse austauschen. Ein Kräutermix in der Sauce schmeckt ebenfalls hervorragend. Einfach die Reste von frischen Kräutern verwenden, die in der Küche zu finden sind.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein15 g(15 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein16 g(16 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K47,7 μg(80 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium771 mg(19 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium155 mg(52 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin35 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
500 ml
2
1 Stange
1
150 g
Jodsalz mit Fluorid
3 Stiele
100 g
150 g
1 Spritzer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Den Buchweizen in die Gemüsebrühe geben und etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze gar köcheln lassen, so, dass er noch Biss hat.

2.

Inzwischen die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Sellerie schälen, in dünne Scheiben und anschließend in Stücke schneiden. Das gesamte Gemüse unter den Buchweizen mengen, kräftig salzen und pfeffern und in eine Auflaufform geben.

3.

Für die Sauce den Dill waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Mit der sauren Sahne und dem Frischkäse verrühren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Über den Auflauf geben und und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.