Buchweizen-Omelette

mit Spinat-Schafkäsefülle
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buchweizen-Omelette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
432
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien432 kcal(21 %)
Protein20 g(20 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K397,9 μg(663 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure194 μg(65 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium806 mg(20 %)
Calcium364 mg(36 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
3
Eier (Größe M)
125 ml
400 g
1
200 g
geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.

Aus Mehl, 1 EL Öl, Eiern, Milch und Salz einen Omeletteteig bereiten. Den Spinat auftauen, die Zwiebel und Knoblauch hacken und in 1 EL Rapsöl andünsten. Dann den Spinat zugeben, kurz köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta würfelig schneiden und zum Spinat geben.

2.

Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne mit wenig Rapsöl vier Omelettes backen. Diese mit der Spinat-Feta-Mischung füllen, einrollen, mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen und servieren.