Buchweizen-Pfannkuchen

Für jeden Geschmack etwas dabei - süß, salzig oder pikant
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buchweizen-Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien563 kcal(27 %)
Protein16 g(16 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium535 mg(13 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Buchweizenmehl
125 g glutenfreies Mehl für Waffeln
2 kleine Eier
700 ml Milch
50 ml Mineralwasser
1 Prise Salz
Öl zum Ausbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchBuchweizenmehlEiMineralwasserSalzÖl

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Öl in der Pfanne erhitzen und jeweils eine Schöpfkelle Teig in der Pfanne von beiden Seiten goldgelb backen.

2.

Am besten schmecken sie süß mit Zimt und Zucker, Apfelmus, Nussnougatcreme oder frischen Beeren und Sahne.

Wer es lieber pikant mag, füllt sie mit Spinat oder Champignons in Sahnesoße.