0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buletten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Kartoffelsalat
500 g
festkochende Kartoffeln
2
hartgekochte Eier
3
Für die Frikadellen
1
altbackenes Brötchen
1
600 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 TL
mittelscharfer Senf
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
30 g
Für das Salatdressing
100 g
100 g
1 EL
mittelscharfer Senf
5 EL
Außerdem
1 EL
frisch gehackter Dill
Salatblatt nach Belieben
Dillspitzen zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Die Eier pellen und klein würfeln. Die Gurken gut abtropfen lassen und in schmale Scheiben schneiden. Das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen. Die Schalotte abziehen und fein hacken. Das Hackfleisch mit dem Ei, der Schalotte, dem gut ausgedrückten Brötchen, dem Senf und den gehackten Kapern verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 8 Frikadellen formen und diese in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz rundherum goldbraun braten.

2.

Die Hitze reduzieren und die Frikadellen gar ziehen lassen. Die Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, dem Senf und der Gurkenflüssigkeit verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit den Eiern, Gurken, dem Dill und der Salatsauce mischen und noch einmal abschmecken. Mit den Frikadellen und nach Belieben mit 1-2 Salatblättern auf Teller anrichten und mit Dill garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden