print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bulgur-Gemüsesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bulgur-Gemüsesalat
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
336
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert336 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium530 mg(13 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin4 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2 EL
4 EL
150 g
200 ml
8
1
1
1 Bund
1
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
150 g
Saft einer Zitronen
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EisbergsalatÖlSalzPfefferBulgurSalatgurke

Zubereitungsschritte

1.
Bulgur und die Gemüsebrühe in einem Topf geben, einmal aufkochen lassen und 15 Minuten zugedeckt quellen lassen.
2.
Tomaten, Gurke und die Zwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Pfefferminze waschen, Blätter abzupfen und fein schneiden. Den Bulgur mit den Gewürzen abschmecken und mit Jogurt vermengen. Mit Zitronensaft und Olivenöl verfeinern. Den Bulgur mit den Gemüsen vermengen und 1 Stunde durchziehen lassen.
3.
Salat waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und trockenschleudern.
4.
Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und über den Salat geben. Salat in Schüssel anrichten.
5.
Den Bulgur auf den Salat verteilen und mit Fladenbrot servieren.