Bulgursalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bulgursalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K51,1 μg(85 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium661 mg(17 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
1
5
1
Zitrone davon der Saft
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
1 Prise
Kreuzkümmel gemahlen
frische Minze gehackt
6 EL
3 EL
Petersilie gehackt
Kerbel für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.
Bulgur mit kaltem Wasser bedecken und ca. 1 Stunde quellen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Tomaten heiß überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln.
4.
Eingeweichten Bulgur in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen, dabei etwas auspressen, mit Frühlingszwiebeln, Gurken und Tomaten mischen, dann Zitronensaft Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel, Olivenöl und Minze untermischen. Würzen und scharf abschmecken. Petersilie untermischen und mit Kerbel garniert servieren.