Bulgursalat

mit hartgekochtem Ei
2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bulgursalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E11,3 mg(94 %)
Vitamin K33,2 μg(55 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium480 mg(12 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
Bulgur (vorgegarter Weizen)
2
2
Eier hartgekocht
Für die Sauce
4 EL
2
Schalotten fein gehackt
1 Bund
5 EL
Produktempfehlung

Statt Bulgur kann man auch ganze, eingeweichte Körner oder Naturreis nehmen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Bulgur in Salzwasser 5 Min. kochen. Auf einem Sieb kalt abspülen.

2.

Paprikaschoten halbieren, entkernen und fein hacken. Römersalat waschen, abtropfen lassen, mundgerecht zerpflücken. Eier in Viertel schneiden.

3.

Die Saucenzutaten vermischen und sehr kräftig abschmecken, mit den Salatzutaten vermengen.