Bulgursalat mit Pflaumenspieß

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bulgursalat mit Pflaumenspieß
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
441
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien441 kcal(21 %)
Protein8 g(8 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K34,5 μg(58 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium374 mg(9 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Bulgursalat
180 g Bulgur
2 Frühlingszwiebeln
1 Schalotte
1 Handvoll Minze
1 Handvoll Koriandergrün
2 Zitronen
½ TL Cumin
½ TL gemahlener Ingwer
3 EL Olivenöl
Salz
Für die Spieße
2 Pflaumen
1 EL Honig
1 TL helle Sojasauce
12 Scheiben Frühstücksspeck ca. 100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Bulgur mit kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Dabei ab und zu mit einer Gabel auflockern.
2.
Die Lauchzwiebeln waschen, putzen, längs halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Minze und den Koriander abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Eine Zitrone auspressen, die zweite in Spalten schneiden und zur Seite legen. Beide Zwiebelsorten und die Kräuter unter den Bulgur mischen. Mit Kreuzkümmel und Ingwer würzen, das Olivenöl und den Zitronensaft untermischen und mit Salz abschmecken.
3.
Den Grill anheizen. Die Pflaumen waschen, halbieren, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Den Honig mit der Sojasauce verrühren und die Pflaumen damit einpinseln. Pro Spieß etwa 2 Pflaumenstücke und 3 Streifen Speck aufspießen. Den Speck dazu in Falten legen. Die Spieße auf dem Grill unter Wenden ca. 5 Minuten grillen, bis der Speck knusprig und die Pflaumen leicht karamellisiert sind.
4.
Den Bulgursalat auf Tellern anrichten, je einen Spieß dazu legen und mit den Zitronenspalten servieren.