Bulgursalat mit Tomaten und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bulgursalat mit Tomaten und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
691
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien691 kcal(33 %)
Protein14 g(14 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,4 g(58 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K140,6 μg(234 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium1.021 mg(26 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium209 mg(70 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure125 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
500 ml
250 g
250 g
6
1 Handvoll
2
3 EL
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
½

Zubereitungsschritte

1.

Die Brühe in einem Topf erhitzen, Bulgur einrühren, vom Feuer nehmen und ca. 30 Minuten quellen lassen (oder je nach Packsungsangabe garen).

2.

Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie sowie die Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein hacken. Mit dem Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer verrühren und mit dem Gemüse unter den Bulgur mischen. Etwa 20 Minuten durchziehen lassen und anschließend nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Den Salat waschen und trocken schütteln. Als Bett auf einen Teller geben und das Tabouleh darauf anrichten.