Bunte Baiser-Häuschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunte Baiser-Häuschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig

Zutaten

für
3
Zutaten
4 Eiweiß
120 g Zucker
100 g Puderzucker
15 g Speisestärke
Für die Spritzglasur
200 g Puderzucker
50 g Zucker
2 Eiweiß
Kakaopulver
Für die Garnitur
bunte Zuckerstreusel
silberne Zuckerperle
gelber Zucker zum Dekorieren
Hagelzucker
Zuckerbrezel
Smartie
Marzipan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eiweiße in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen. 100 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Nach und nach den restlichen Zucker und den Puderzucker zufügen. Die Stärke vorsichtig unterheben.
2.
Für die Häuser Schablonen aus Pappe herstellen (1 Haus soll ca. 10 - 15 cm groß werden). Dabei an alle Seitenwände, das Dach und die Bodenplatte denken. Kleine Stücke für Türen und Kamine nicht vergessen. Die Schablonen aufzeichnen.
3.
Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen. Mehrere Bleche mit Backpapier auslegen.
4.
Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und alle Teile für die Häuser damit bespritzen. Nach Belieben mit einer Palette glatt streichen. Die noch übrige Basisermasse halbieren. Einen Teil rosa einfärben. Anschließend aus beiden Massen Kringel und Herzen spritzen.
5.
Die Häuserteile für ca. 1,5 Stunden in den Ofen schieben und trocknen lassen. Den Ofen leicht geöffnet lassen, z. B. einen Holzkochlöffel in die Tür stecken. Danach erkalten lassen. Anschließend dünn mit Wasser bestreichen. Die Vorder- und Rückseiten, die Seitenteile der Häuser sowie die Kamine mit buntem Dekozucker bestreuen. Die Bodenplatten und Dachseiten mit Hagelzucker bestreuen. Die rosa und weißen Herzen sowie Kringel mit bunten Zuckerstreuseln und silbernen Zuckerperlen verzieren.
6.
Für die Spritzglasur den Puderzucker, Zucker und die Eiweiße in eine Schüssel geben, alle Zutaten mit dem Mixer verrühren, bis eine glatte, seidig glänzenden Masse entstanden ist. Davon 2 EL abnehmen und mit Kakao braun einfärben. Weiße und dunkle Glasur jeweils in eine aus Butterbrotpapier geformte Spritztüte geben. Die Häuser mit der hellen Spritzglasur zusammensetzen und auf der Bodenplatte befestigen. Die Süßigkeiten mit Spritzglasur auf die Häuser kleben.
7.
Das Marzipan ausrollen und Fenster und Türen ausschneiden. Die Fenster mit dunkler Spritzglasur verzieren. Mit heller Glasur am Haus festkleben und trocknen lassen.