Bunte Gemüse-Hähnchen-Spieße mit Tomatensugo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunte Gemüse-Hähnchen-Spieße mit Tomatensugo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
2
1
2
1 EL
Oregano gehackt
200 g
6
1 TL
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Reis nach Packungsangabe gar kochen.

2.

Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und würfeln.

3.

Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

4.

Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

5.

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Gemüse abwechselnd mit dem Hähnchenfleisch auf Spieße stecken.

6.

Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.

7.

Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In 1 EL heißem Öl kurz anschwitzen, Tomatenmark unterrühren und die Tomaten zugeben. Etwa 3-4 Min. köcheln lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Evtl. etwas Wasser angießen.

8.

Spieße salzen, pfeffern und in restlichem heißen Öl nicht zu heiß von allen Seiten ca. 5-6 Min. braten. In der letzten Minute mit Oregano bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Reis anrichten und Tomatensauce darum herum geben. Mit Paprikapulver bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten