Bunte Gemüseterrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunte Gemüseterrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
352
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien352 kcal(17 %)
Protein15,66 g(16 %)
Fett15,32 g(13 %)
Kohlenhydrate38,93 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,68 g(19 %)
Vitamin A1.463,29 mg(182.911 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E4,72 mg(39 %)
Vitamin B₁0,31 mg(31 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin2,99 mg(25 %)
Vitamin B₆0,19 mg(14 %)
Folsäure87,67 μg(29 %)
Pantothensäure0,48 mg(8 %)
Biotin2,21 μg(5 %)
Vitamin B₁₂1,58 μg(53 %)
Vitamin C22,4 mg(24 %)
Kalium541,34 mg(14 %)
Calcium165,08 mg(17 %)
Magnesium34,4 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod77,77 μg(39 %)
Zink0,94 mg(12 %)
gesättigte Fettsäuren7,88 g
Cholesterin185,81 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKartoffelMöhreErbseButterSalz

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
mehligkochende Kartoffeln
40 g
40 g
400 ml
4
250 g
250 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
2.
Die Butter mit dem Mehl in einem Topf aufschäumen lassen. Unter Rühren die Milch angießen und ca. 10 Minuten dickflüssig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Eier trennen und die Eigelbe unter die Creme rühren.
3.
Die Möhren schälen und auch in Salzwasser ca. 10 Minuten weich kochen. Die Erbsen ebenfalls in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.
4.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
5.
Das gesamte Gemüse abgießen, gut ausdampfen lassen und jeweils mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Jedes Gemüsepüree in eine Schüssel füllen und 1/3 der Creme unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter jede Gemüsecreme 1/3 davon heben. Abschmecken und alle Massen nacheinander in die mit Frischhaltefolie ausgeschlagene Form füllen und glatt streichen, dabei mit dem Möhrenpüree beginnen, dann die Erbsen und mit der Kartoffelcreme abschließen. Die Terrinenform verschließen und in ein tiefes Blech stellen. Etwa 3 cm hoch heißes Wasser angießen und im Ofen ca. 1,5 Stunden stocken lassen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Zum Servieren stürzen und in Scheiben schneiden.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter