Bunte Lebkuchenherzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunte Lebkuchenherzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung
Kalorien:
3498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.498 kcal(167 %)
Protein47 g(48 %)
Fett103 g(89 %)
Kohlenhydrate580 g(387 %)
zugesetzter Zucker366 g(1.464 %)
Ballaststoffe18,9 g(63 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E17,5 mg(146 %)
Vitamin K43,6 μg(73 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin23,6 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.560 mg(39 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium242 mg(81 %)
Eisen14,6 mg(97 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren47,2 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin481 mg
Zucker gesamt388 g

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g Honig
125 g Rohrzucker
75 g Butter
50 g gemahlene Mandelkerne
250 g Mehl
1 gehäufter TL Lebkuchengewürz
1 gehäufter TL Kakaopulver
1 Eigelb
1 TL Pottasche
1 EL Rum
Außerdem
Mehl zum Ausrollen
150 g Puderzucker
100 g kandierte Früchte kleingeschnittene
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigRohrzuckerButterMandelkernKakaopulverPottasche

Zubereitungsschritte

1.
Honig, Zucker und Butter unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
2.
Gemahlene Mandeln, 250 g Mehl, Lebkuchengewürz, Kakao und Eigelb gründlich unterkneten.
3.
Pottasche in Rum auflösen und ebenfalls unter den Teig kneten. Dann den Teig mit den Knethaken des Handrührgeräts so lange durcharbeiten, bis er nicht mehr klebt. Dabei nach Bedarf das mehr Mehl unterkneten. Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden (oder über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen.
4.
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche Mehl 4 mm dünn ausrollen, Herzen in beliebiger Größe ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (180°, zweite Schiene von unten) ca. 10 - 12 Minuten goldgelb backen. Auf Kuchengitter gut auskühlen lassen.
5.
Aus 100 g Puderzucker und ca. 2 EL heißem Wasser eine dünne Glasur rühren. Die Herzen damit bestreichen. Mit kandierten Früchten belegen. Dann so viel restlichen Puderzucker (ca. 2 EL) unter den Guss rühren, bis eine ziemlich feste, spritzfähige Masse entsteht. In einen kleinen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Spitze an einer Ecke abschneiden und feine Linien am Rand um die Herzen herum Spritzen; trocknen lassen.