Bunter Bulgur-Salat mit Fischfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Bulgur-Salat mit Fischfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
125 g
2 EL
1 TL
100 g
1
200 g
gemischter Salat
1
Zitrone Saft von Zitrone
2 EL
einige Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatBulgurOlivenölZuckerSalzPaprikaschote

Zubereitungsschritte

1.

Barsch in mundgerechte Stücke schneiden. Salzwasser aufkochen. Fischstücke hineingeben und bei schwacher Hitze 4-5 Minuten gar ziehen lassen. Fischstücke mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.

2.

Bulgur in leicht gesalzenem Wasser nach Anleitung garen. Mit Essig, Salz und Zucker würzen.

3.

Erbsen mit kochendem Wasser übergießen, 1-2 Minuten beiseite stellen, dann auf ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Paprikaschote vierteln, putzen, abspülen und würfeln. Mais abtropfen lassen. Salat abspülen, wenn nötig putzen und trockenschleudern.

4.

Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Erbsen, Paprika, Mais und Salat mit der Marinade mischen. Zusammen mit dem Reis und dem Fisch anrichten und mit Minzblättchen bestreut servieren.