print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bunter Fischsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Fischsalat
Health Score:
Health Score
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
295
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett19,24 g(17 %)
Kohlenhydrate24,25 g(16 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe3,05 g(10 %)
Vitamin A63,8 mg(7.975 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,79 mg(23 %)
Vitamin B₁0,09 mg(9 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,55 mg(21 %)
Vitamin B₆0,14 mg(10 %)
Folsäure62,93 μg(21 %)
Pantothensäure0,29 mg(5 %)
Biotin1,25 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,72 μg(24 %)
Vitamin C8,76 mg(9 %)
Kalium343,67 mg(9 %)
Calcium59,48 mg(6 %)
Magnesium26,27 mg(9 %)
Eisen2,86 mg(19 %)
Jod0,45 μg(0 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Cholesterin25,2 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
1 Bund
8
1
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
5 EL
1 Stück
Meerrettich (etwa 5 cm lang)
Blattsalat zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1.
Rote Bete waschen und ca. 45 Minuten kochen.
2.
Salzgurken längs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Matjesfilets quer in ca. fingerdicke Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln und entkernen. Apfelviertel kleinschneiden.
3.
Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl nach und nach darunter schlagen. Meerrettich schälen und in dünne Streifen hobeln. Unter die Marinade rühren.
4.
Gurke, Lauchzwiebeln, Matjes und Äpfel in die Marinade geben und mischen. Ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
5.
Rote Bete abgießen, kalt abschrecken und pellen. Rote Bete mit einem Buntmesser in Stifte schneiden. Unter den Salat heben. Zum Servieren Blattsalate in einer Schüssel verteilen und den Matjessalat darauf anrichten.

Video Tipps

Wie Sie kinderleicht Rote Bete kochen