Bunter Grillteller

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Grillteller
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 50 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Makrelen
6
mittelgroße, ausgenommene Makrelen
1 TL
1 Glas
2 EL
6
1 Stiel
6
Kräuter-Lammkoteletts
6
6 EL
2
1 TL
1 Bund
frischer Kräuter (Thymian, Rosmarin, Estragon, Dill)
Fleisch-Gemüse-Spieß
500 g
2 EL
2 EL
200 g
Paprikaschote Je 1 rote, gelbe und grüne
3
Scampis gegrillt
16
¼ l
1
1 Bund
1 Bund
3
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletOlivenölSpeckRotweinÖlSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Olivenöl und Saft der Limette gut verrühren, Kräuter waschen und fein hacken. Knoblauch schälen, pressen und mit den Kräutern zum Öl geben, verrühren. Scampis in der Marinade ziehen lassen und abgetropft auf den Grill geben. Salzen und pfeffern.
2.
Zucker mit Rotwein, Senf, Pfefferkörnern, Kräutern und Salz mischen. Makrelen waschen und in jede ein Lorbeerblatt stecken. Von allen Seiten mit der Weinsauce bestreichen. Rost mit Alufolie belegen und von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen.
3.
Lammkoteletts waschen und trocken tupfen. Aus den restlichen Zutaten eine Marinade anrühren. Knoblauch schälen, pressen, Kräuter fein hacken. Die Koteletts mit der Marinade ca. 2 Stunden ziehen lassen und von beiden Seiten ca. 12 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Filet waschen, trockentupfen und in gleich große Würfel schneiden. Öl mit Sojasauce und Pfeffer zu einer Marinade rühren und die Fleischwürfel darin 2 Stunden ziehen lassen. Speck in dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, waschen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und achteln. Filetwürfel aus der Marinade nehmen, leicht abtupfen und mit den anderen Zutaten abwechseln auf Spieße stecken und von beiden Seiten ca. 10 Minuten grillen.
5.
Dazu nach Belieben Maiskolben, Paprikaschoten, Zucchini, Fenchel, Tomaten und Chilischoten mitgrillen.