Klassiker für Vegetarier

Bunter Kartoffelsalat mit Paprika, Tomaten und Schafskäse

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bunter Kartoffelsalat mit Paprika, Tomaten und Schafskäse

Bunter Kartoffelsalat mit Paprika, Tomaten und Schafskäse - Vielseitiger Mix der satt und glücklich macht. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein selbst gemachter Kartoffelsalat ist eine schnelle und leichte Hauptspeise zum Sattessen, wenn er wie hier mit etwas Essig und Öl zubereitet wird. Kommt dazu noch viel frisches Gemüse zum Einsatz, ist das eine leichte Variante für die Figur und eine Sensation für den Gaumen.

Kochen Sie die Kartoffeln an einem anderen Tag vor, dann geht die Zubereitung des Salates schneller. Je nachdem, was sich in Ihrem Kühlschrank noch so anfindet, können auch andere Gemüsesorten nach Lust und Laune eingesetzt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein16 g(16 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein15 g(15 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure160,5 μg(54 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C204 mg(215 %)
Kalium1.645 mg(41 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod56,5 μg(28 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure71,7 mg
Cholesterin34,7 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
½ Bund
1
1
150 g
4 EL
1 EL
1 TL
100 g
Schafskäse (45 % Fett i. Tr.)

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln in kochendem Salzwasser 15–20 Minuten weich kochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

2.

Inzwischen Frühlingszwiebeln, Gurke, Paprika und Tomaten putzen, waschen. Frühlingszwiebeln in Ringe und den Rest in Scheiben oder Würfel schneiden. Öl mit Essig und Senf verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Schafskäse zerbröseln Kartoffeln und mit dem Gemüse und dem Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Salat mit dem Schafskäse getoppt servieren.