Leichtes Mittagessen

Bunter Kartoffelsalat mit Rüben und Gurke

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bunter Kartoffelsalat mit Rüben und Gurke

Bunter Kartoffelsalat mit Rüben und Gurke - Mit Radieschen und Mairüben kommt Frühling auf den Teller

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
294
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mairüben verdanken ihren mild-aromatischen, leicht rettichartigen Geschmack den ätherischen Senfölen. Diese Aromastoffe und das Vitamin C aktivieren die Abwehrkräfte und stärken das Immunsystem. Gleichzeitig tragen die Ballaststoffe aus Radieschen dazu bei, eine müde Verdauung auf Trab zu bringen.

Was die meisten nicht wissen: Auch die Blätter von Radieschen kann man prima verwenden, wenn sie jung und zart sind. Einfach gründlich waschen, gut trocken tupfen oder trocken schleudern, in Streifen schneiden und über den bunten Kartoffelsalat streuen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien294 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K20,3 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.115 mg(28 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochende Kartoffeln
200 g
150 g
1
kleine Salatgurke
120 ml
6 EL
1 TL
mittelscharfer Senf
1 TL
frisch geriebener Meerrettich
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
3 EL
frisch gehackter Dill
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Reibe, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

 

Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abkühlen lassen und in Spalten schneiden.

2.

Während die Kartoffeln kochen, Rüben schälen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Radieschen waschen, putzen und ebenfalls in Spalten schneiden. Gurke waschen, der Länge nach halbieren, und in schmale Scheiben schneiden.

3.

Für das Dressing die Sahne mit der sauren Sahne, dem Senf und Meerrettich verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4.

Kartoffeln mit der Gurke, den Rüben, Radieschen, Dill und dem Dressing mischen, noch einmal abschmecken und Kartoffelsalat in Schälchen angerichtet servieren.