Clean Eating fürs Büro

Bunter Nudelsalat

mit Pesto
4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Bunter Nudelsalat

Bunter Nudelsalat - Den naschen auch erwachsene Geburtstagsgäste garantiert gern!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
397
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornnudeln versorgen mit jeder Menge Power, denn sie strotzden nur so vor Magnesium und Vitaminen der B-Gruppe. Parmesan bringt Eiweiß ins Spiel; Tomaten und Zitrone liefern Vitamin C dazu.

Die Zubereitung des italienisch inspirierten Party-Dauerbrenners ist ein Kinderspiel und lässt sich gut schon am Vortag erledigen. Dem Aroma tut längeres Durchziehen allemal gut!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien397 kcal(19 %)
Protein16 g(16 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium523 mg(13 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin10 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K20,1 μg(34 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium633 mg(16 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin10 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
600 g
Vollkornnudeln (z. B. Penne)
500 g
500 g
kleine Salatgurke (1 kleine Salatgurke)
4 Stiele
glatte Petersilie
4 Stiele
4 EL
100 g
Parmesan im Stück
1
4 EL
100 ml
klassische Gemüsebrühe
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 großer Topf, 1 kleine beschichtete Pfanne, 1 Teller, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Zitronenpresse, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Holzkochlöffel, 1 feine Reibe, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 1

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 2

Inzwischen die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Tomaten würfeln.

3.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 3

Gurke gründlich waschen, trockenreiben und längs halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herauslösen und die Gurke würfeln.

4.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 4

Petersilie und Basilikum waschen und trockenschütteln. Blätter abzupfen und grob hacken.

5.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 5

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Auf einen Teller geben und etwas abkühlen lassen.

6.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 6

Den Parmesan reiben; die Zitrone halbieren und auspressen.

7.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 7

Nudeln abgießen und abtropfen lassen, dabei etwa 200 ml Nudelkochwasser auffangen.

8.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 8

Pinienkerne, Olivenöl, Brühe, Parmesan, Kräuter und 4 EL Nudelkochwasser in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Stabmixer zu einem cremigen Pesto pürieren. Eventuell mehr Nudelkochwasser zufügen (die Paste darf gern etwas flüssiger sein, da die Nudeln später noch Flüssigkeit aufsaugen). Mit Salz, Pfeffer und 1-2 EL Zitronensaft würzen.

9.
Bunter Nudelsalat Zubereitung Schritt 9

Nudeln in eine große Schüssel geben. Tomaten, Gurken, Pesto und nach Belieben noch etwas Nudelkochwasser untermischen. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken und lauwarm servieren.

 
Einfach lecker
 
einfach nur lecker - und perfekt, wenn's draußen heiß ist!!!
 
Hört sich echt gut an! Ich hab's mir noch leichter gemacht und grünes Pesto aus dem Glas genommen und mit dem Nudelwasser verlängert. Zusätzlich hab ich noch Schafskäse mit in den Salat gemacht. Ist für ein Buffet, da isst man dann ja auch kleinere Mengen. Er steht hier fertig und riecht lecker vor sich hin. Ich lasse ihn über Nacht durchziehen und morgen wird er dann verspiesen :)
 
Schade, dass wir hier nicht erfahren durften, wie der Salat geschmeckt hat und wie er bei den Gästen angekommen ist!
 
Meine Güte, so einfach und doch so lecker! Ich brate dazu noch etwas Hähnchen und fertig ist ein gutes, sättigendes Abendmahl ;-)