Feine Gemüseküche

Bunter Rübensalat mit Pekannüssen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bunter Rübensalat mit Pekannüssen

Bunter Rübensalat mit Pekannüssen - Knackig-frischer Mix, der im Handumdrehen auf dem Tisch steht

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
332
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei einem gereizten Magen ist Knollensellerie eine tolle Idee: Seine ätherischen Öle und Bitterstoffe beruhigen den Magen-Darm-Trakt. Die Zitrusfrüchte versorgen uns mit einer ordentlichen Portion Vitamin C, das für starke Abwehrkräfte wichtig ist.

Pekannusskerne gibt es in gut sortierten Supermärkten und Bioläden und sogar in manchen Discountern. Wer trotzdem keine bekommt, kann sie durch Walnusskerne ersetzen. Für die verschiedenen Bete-Sorten werden Sie zum Beispiel auf Bauernmärkten fündig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien332 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K34,7 μg(58 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Pekannusskern
450 g junge bunte Bete (gelb, rot, rot-weiß gestreift)
100 g Knollensellerie
1 rote Zwiebel
5 g Kräuter (1 Handvoll; Petersilie und Dill)
1 Bio-Zitrone
1 Mandarine
2 EL scharfer Senf (30 g)
Salz
Pfeffer
2 TL Ahornsirup
6 EL Olivenöl
1 roter Apfel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Pekannüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten; dann beiseitestellen und grob hacken. Bunte Beten, Sellerie und Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

2.

Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Mandarine ebenfalls auspressen. Beide Säfte mit Senf, Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Öl verrühren. Apfel waschen, in feine Stifte schneiden und mit der Hälfte der Kräuter zu den Gemüsestreifen in die Schüssel geben.

3.

Salat mit Dressing übergießen, gut durchmischen und abschmecken. Bunten Rübensalat auf 4 Teller verteilen und geröstete Pekannüsse und restliche Kräuter darübergeben.