Bunter Salat mit Garnelenschwänzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Salat mit Garnelenschwänzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
647
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert647 kcal(31 %)
Protein82 g(84 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E19,5 mg(163 %)
Vitamin K148,2 μg(247 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin26 mg(217 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.522 mg(38 %)
Calcium469 mg(47 %)
Magnesium296 mg(99 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod367 μg(184 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure614 mg
Cholesterin558 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Dip
150 g
100 g
2 EL
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für den Salat
400 g
gemischter Blattsalat z. B. Lollo Bianco, Friseesalat, Rote Bete Blätter, Lollo Rosso
Für die Spieße
32
Riesengarnelen geschält und entdarmt
3
7 EL
Paprikapulver nach Geschmack
4
reife Tomaten
Außerdem
2 EL
weißer Balsamessig
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für den Dip den Quark mit dem Joghurt, der Sahne, 1 EL Zitronensaft und den Schnittlauchröllchen mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat waschen, trocken schleudern, verlesen und gegebenenfalls in mundgerechte Stücke zupfen.

2.

Die Garnelen waschen und auf Schaschlikspieße stecken. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit 4 EL Öl und restlichen Zitronensaft mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Garnelenspieße damit einpinseln. 30 Minuten ziehen lassen und anschließend auf einem heißen Grill von jeder Seite 2-3 Minuten grillen.

3.

Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und vierteln. Das restliche Öl mit dem Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat mit den Tomaten auf Teller anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und mit je 2 Spießen belegen. Den Kräuterdip dazu reichen.