Buntes Curry

mit Frühlingsgemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buntes Curry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K169,2 μg(282 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16,7 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium892 mg(22 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren19,3 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Brokkoli
200 g grüne Bohnen
3 Möhren
1 rote Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
Salz
1 EL Öl
2 EL gelbe Currypaste
400 ml Kokosmilch (aus der Dose)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchBrokkoliCurrypasteÖlMöhrePaprikaschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen. Bohnen waschen und die Enden abknipsen. Möhren putzen, schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden.

Paprikaschote längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Gemüse nacheinander in kochendem Salzwasser bissfest garen (Bohnen 8 Minuten, Möhren 5 Minuten, Brokkoli 4 Minuten).

Dann abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3.

In einem Topf Öl erhitzen, Currypaste unterrühren, Knoblauch dazugeben und mit Kokosmilch ablöschen.

Kurz aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren.

4.

Paprikastreifen dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen. Brokkoli, Bohnen und Möhren dazugeben und weitere 3 Minuten mitgaren.

Gemüsecurry mit Salz abschmecken und nach Belieben mit Koriander garniert servieren. Dazu passt Basmatireis.