Burger mit Avocado

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Burger mit Avocado
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
743
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien743 kcal(35 %)
Protein33 g(34 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K74 μg(123 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium988 mg(25 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Scheibe
2 EL
1
1 TL
scharfer Senf
1 Msp.
Zitronenschale unbehandelt
1
40 g
400 g
Semmelbrösel nach Bedarf
Pfeffer aus der Mühle
150 g
2 EL
3 EL
4
2 Handvoll
1
rote Zwiebel
1
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischKirschtomateRucolaJoghurtFetaPflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Das Brot entrinden, in Stücke brechen und mit dem Joghurt vermengt ziehen lassen. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Den Senf, den Zitronenabrieb, das Eigelb und den Toast zugeben und alles mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Feta dazu bröckeln und das Hackfleisch zugeben. Alles gut vermengen, nach Bedarf Brösel ergänzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 4 Burger-Patties formen. Kalt stellen
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Kirschtomaten waschen, gut abtropfen lassen und auf ein Backblech legen. Mit dem Olivenöl beträufeln, salzen und im Ofen etwa 15 Minuten leicht schmelzen lassen.
4.
Währenddessen die Burger-Patties in einer heißen Pfanne mit dem Öl auf beiden Seiten je 4-5 Minuten langsam goldbraun braten.
5.
Die Brötchen ein- oder durchschneiden. Den Rucola waschen, putzen, trocken schütteln und nach Bedarf kleiner zupfen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Avocado schälen, halbieren, den Kern entfernen und die Hälften nochmals halbieren.
6.
Die Brötchen-Unterseiten mit Tahin bestreichen, mit dem Rucola bestreuen, mit den Zwiebeln belegen, darauf die Patties legen und mit Avocado und Tomaten abschließen. Die Deckel an- oder auflegen und servieren.
7.
Dazu nach Belieben Pommes frites reichen.