Burger mit Avocado und Speck

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Burger mit Avocado und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
752
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien752 kcal(36 %)
Protein35 g(36 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K33,7 μg(56 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium788 mg(20 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren23,8 g
Harnsäure164 mg
Cholesterin167 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
400 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 EL
3 EL
Butterschmalz zum Braten
4
Hamburger-Brötchen Fertigprodukt
8 Scheiben
1
rote Zwiebel
½
1 EL
4 EL
4 Scheiben
Käse z. B. milder Gouda
1 Handvoll
Rucola gewaschen und trocken geschleudert
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischFrühstücksspeckKäseKetchupRucolaSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides sehr fein hacken. Die Schalotten- und Knoblauchstückchen mit dem Hackfleisch, dem Ei, dem Senf und den Semmelbröseln zu einem Fleischteig verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vier Hamburger daraus formen, flach drücken und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten je etwa 4 Minuten goldbraun braten.

2.

Die Hamburger Brötchen halbieren und auf der Schnittfläche leicht anrösten. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Avocado schälen, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und sofort mit Limettensaft beträufeln.

3.

Die unteren Brötchenhälften mit etwas Ketchup bestreichen, einige Rucolablätter darauf geben und je einen Hamburger darauf setzen. Mit etwas Ketchup bestreichen, je eine Scheibe Käse, einige Zwiebelringe, 2 Speckscheiben und einige Avocadoscheiben darauf geben und mit dem Brötchendeckel abschließen. Sofort servieren.