Burger mit Fisch und Krautsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Fisch und Krautsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 8 min
Fertig
Kalorien:
625
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien625 kcal(30 %)
Protein41 g(42 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K122 μg(203 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod106 μg(53 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin255 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Weißkohl
1 Möhre
2 EL weißer Balsamessig
1 EL Meerrettich aus dem Glas
4 EL Mayonnaise
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Zucker
4 weiße Fischfilets nach Angebot, à 120 g
Mehl zum Bestäuben
2 Eier
60 g Semmelbrösel
Butter zum Braten
4 Hamburger-Brötchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Weißkohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden oder raspeln. Die Möhre schälen und auf einer Küchenreibe raspeln. Mit dem Essig verkneten und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Den Weißkohl und die Möhren mit dem Meerrettich und der Mayonnaise zu einem Cole Slaw vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Die Fischfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und überschüssiges Mehl abklopfen. Die Eier verquirlen. Den Fisch in den Eiern wälzen und danach in den Semmelbröseln panieren.
4.
Butter in einer Pfanne erhitzen und den panierten Fisch darin von beiden Seiten 5–7 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Die Brötchen waagerecht halbieren und mit dem Fisch und dem Cole Slaw belegen. Sofort servieren.