print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Buttercreme-Kaffee-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buttercreme-Kaffee-Torte
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
12
Stücke
Für den Teig
5
1 Prise
100 g
1 Packung
100 g
30 g
1 Msp.
20 ml
Rum zum Tränken
Für die Creme
100 g
Zartbitterschokolade 65% Kakaogehalt
200 g
weiche Butter
150 g
1
2 EL
kalter Espresso
Schokoraspel zum Bestreuen
Kirschen für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiSalzZuckerVanillezuckerZartbitterschokoladeButter
Produktempfehlung
Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, ist der Kuchen fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer kleinen Springform fetten und bemehlen.
2.
Die Eier trennen, die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen und schlagen bis der Eischnee steif und gänzend ist. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver vermischen. Den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben, die Mehlmischung darüber sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen klumpenfrei unterheben. Den Teig sofort in die Form geben und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 40-50 Minuten hell backen. Wenn die Torte zu stark bräunt evtl. mit Alufolie abdecken. Stäbchenprobe durchführen.
3.
Die Torte herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
4.
Den ausgekühlten Boden mehrmals quer durchschneiden.
5.
Für die Buttercreme die Schokolade fein raspeln.
6.
Die Butter sehr schaumig rühren. Den gesiebten Puderzucker und das Eigelb abwechselnd unterrühren. Den kalten Espresso tropfenweise unterrühren, die Creme sehr schaumig schlagen. Zuletzt die Schokoraspel löffelweise unterrühren.
7.
Die einzelnen Tortenböden mit dem Rum tränken, mit der Hälfte der Buttercreme bestreichen und zusammensetzen. Die restliche Buttercreme außen auf der Torte verstreichen.
8.
Bis zum Verzehr kühl stellen; kurz vor dem Servieren mit den Schokoraspeln bestreuen und mit den Kirschen garnieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Schreiben Sie den ersten Kommentar