Buttercremekuchen mit Banane

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buttercremekuchen mit Banane
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
3831
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.831 kcal(182 %)
Protein64 g(65 %)
Fett177 g(153 %)
Kohlenhydrate488 g(325 %)
zugesetzter Zucker219 g(876 %)
Ballaststoffe34,8 g(116 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D7 μg(35 %)
Vitamin E11,9 mg(99 %)
Vitamin K32,6 μg(54 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin23 mg(192 %)
Vitamin B₆3,3 mg(236 %)
Folsäure291 μg(97 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin92,9 μg(206 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C108 mg(114 %)
Kalium6.168 mg(154 %)
Calcium770 mg(77 %)
Magnesium670 mg(223 %)
Eisen37,9 mg(253 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink10,7 mg(134 %)
gesättigte Fettsäuren107,4 g
Harnsäure468 mg
Cholesterin1.011 mg
Zucker gesamt371 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für die Creme
½ Päckchen
Vanillepuddingpulver für 500 ml Flüssigkeit
250 ml
2 EL
Für den Bsikuit
3
Eier getrennt
90 g
1 Päckchen
60 g
40 g
30 g
3 EL
Außerdem
150 g
Butter zimmerwarm
5
2 EL
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZartbitterkuvertüreZuckerMehlZucker

Zubereitungsschritte

1.

Für die Buttercreme das Puddingpulver mit 3 EL Milch glatt rühren. Die übrige Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen und die Puddingmilch langsam einfließen lassen. Weiterrühren, bis der Pudding anzieht und in eine Schüssel füllen. Mit Puderzucker bestaubt auskühlen lassen. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Für den Biskuit die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und bevor er ganz steif wird den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter rühren bis der Eischnee ganz schnittfest ist.

2.

Den Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl mit der Speisestärke, dem Kakao und den Schokostücken mischen. über die Eimasse sieben und ebenfalls unter die Masse heben. Den Teig in eine gebutterte Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen (Nadelprobe). Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Dann mit einem Messer aus der Form lösen. Mit Hilfe eines Ausstechers oder eines Glases 7 cm große Kreise ausschneiden.

3.

Die Butter cremig schlagen und den Pudding esslöffelweise dazugeben. Weiterschlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Diese in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Die Creme auf die Kuchenböden spritzen. Die Bananen schälen, den Länge nach halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und schräg halbieren. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen und in ein Spritztütchen geben. Die Bananen dekorativ auf der Buttercreme anrichten und mit Schokolade garnieren. Trocknen lassen und auf kleinen Tellern angerichtet servieren.