Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Buttercremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buttercremetorte
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Springform von 20 cm ⌀
Für den Teig
3
1 Msp.
50 g
1 Päckchen
50 g
½ TL
2 gestr. TL
½ TL
Für die Creme
1
30 g
250 ml
125 g
weiche Butter
50 g
türkisfarbene Lebensmittelfarbe
Für die Form
Butter zum Einfetten
Zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiSalzZuckerVanillezuckerZimtMilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen vorheizen: E-Herd: 180 Grad, Umluft: 160 Grad
2.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Wenn die Masse beginnt fest zu werden, den Zucker und den Vanillezucker nach und nach hinzufügen. Dann die Eigelbe einzeln unterziehen.
3.
Mehl, Zimt, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Mit dem Schneebesen vorsichtig unterziehen.
4.
Die Springform fetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Auf der unteren Schiene im Backofen ca. 25 - 30 Min. backen (Stäbchenprobe machen).
5.
Den gebackenen Teig noch kurz in der Form lassen, dann aus der Form nehmen und am besten über Nacht jedoch mindestens einige Stunden ruhen lassen.
6.
Eigelb, Stärke und Milch in einem Topf gut verrühren. Bei ständigem Rühren auf dem Herd kurz aufkochen lassen, dann unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Den Kuchen mit einem Faden oder einem langen Messer in waagerecht drei Schichten schneiden.
7.
Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen und die Eiercreme Stück für Stück darunter rühren.
8.
Zwei der drei Teigböden mit insgesamt etwas mehr als der Hälfte der Creme bestreichen und alle Böden übereinander setzen. Restliche Creme türkis einfärben und die Torte rundum damit bestreichen. Mit Stiefmütterchenblüten verzieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar