Butterherzchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Butterherzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
70
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien70 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium12 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
60
Für den Teig
150 g Butter
300 g Mehl
50 g Butterschmalz
100 g Zucker
1 Ei
1 Msp. Zitronenschale
1 EL Schlagsahne nach Bedarf
Für den Guss
1 Eiweiß
200 g Puderzucker
Rosa Zuckerperle
Rosa Zuckerschrift

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für den Teig in eine Küchenmaschine mit Schlagmesser geben und zu feinen Bröseln verarbeiten. Die Brösel auf die Arbeitsfläche kippen und zügig zusammen kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick auswellen und Herzen ausstechen. Diese nebeneinander auf ein mit Backpapier belegte Backblech geben.
4.
Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Min. backen.
5.
Für den Guss das Eiweiß halbsteif schlagen und den Puderzucker unterrühren. In ein Spritztütchen geben oder in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Die Herzen damit in dünnen Linien umranden und innen ausfüllen, wahlweise mit Zuckerschrift verzieren oder winzige Tupfen aufsetzen und mit Perlen garnieren, trocknen lassen.