print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Buttermilchplinsen

mit Birnenkompott
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buttermilchplinsen
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
572
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert572 kcal(27 %)
Protein12 g(12 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate98 g(65 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Für die Plinsen
500 ml
250 g
3
125 g
Für das Kompott
750 g
reife Birnen
1
Zitrone entsaftet
Zitronen Abrieb
100 g
1
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchWeizenmehlEiSalzButterschmalzBirne

Zubereitungsschritte

1.

Die Buttermilch, das Mehl, die Eier und das Salz in einer großen Schüssel mit dem Schneebesen gut vermengen.

Den Teig dann 15-20 Minuten ruhen lassen, damit dieser quellen kann.

2.

In einer kleinen Pfanne (oder Plinsenpfanne) etwas von dem Butterschmalz erhitzen und jeweils mit einer Schöpfkelle eine kleine Menge Teig durch Kippen verteilen und ausbacken.

Wenn die Oberseite gestockt ist, auf einem Teller oder Topfdeckel die Plinsen wenden und auf der anderen Seite kross ausbacken.

3.

Für das Birnenkompott Früchte waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, in große Stücke schneiden.

4.

Zitronensaft und -schale, Zucker, Zimt und Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen, die Birnen hineingeben. 10- 15 Minuten köcheln lassen, die Zimtstange entfernen. Auskühlen lassen und zu den Plinsen servieren.

Video Tipps

Wie Sie Birnen perfekt schälen
Wie Sie eine Birne blitzschnell vierteln und entkernen
Schlagwörter