print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Regional & saisonal

Butternusskürbissuppe mit Rosenkohl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Butternusskürbissuppe mit Rosenkohl

Butternusskürbissuppe mit Rosenkohl - Macht auch fürs Auge richtig was her!

Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
191
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Rosenkohl pusht mit einer großen Ladung Vitamin C das Immunsystem. Ganz nebenbei liefert er sättigende Ballaststoffe, die die Verdauung in Schwung bringen, ebenso wie seine Bitterstoffe. Diese beruhigen außerdem einen gereizten Magen.

Toppen Sie die herrlich cremige Kürbissuppe doch mal mit ein paar Kürbiskernen. Diese schmecken besonders gut, wenn Sie sie in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker3,8 g(15 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K80,3 μg(134 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium999 mg(25 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure160 mg
Cholesterin0,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1.3 kg
150 g
2
1
1
20 g
Ingwer am Stück
1 EL
1 l
1 TL
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis putzen, schälen, waschen, halbieren, Kerne und Fasern entfernen und Fruchtfleisch klein würfeln. Rosenkohl putzen, waschen und in einzelne Blätter zerteilen. 12 größere Blätter jeweils vom harten Strunk befreien und zu Seite stellen. Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kernhaus herausschneiden und klein würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und ebenfalls klein würfeln. 

2.

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Kürbis, Apfel und Kohl untermengen und mit Brühe ablöschen. Aufkochen und dann etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze weich köcheln lassen.

3.

Anschließend einige Apfel- und Kürbiswürfel als Einlage aus der Suppe nehmen. Suppe fein pürieren, nach Bedarf noch Brühe ergänzen oder noch ein wenig einköcheln lassen.

4.

Suppe mit Agavendicksaft, Zitronensaft, Salz und Chili abschmecken. Apfel- und Kürbiswürfel mit restlichen Kohlblättern auf die Suppe geben und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Butternutkürbis richtig putzen, schälen und schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Butternutkürbis gleichmäßig in Würfel schneiden