Seelenwärmer

Butterplätzchen in Herzform

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Butterplätzchen in Herzform

Butterplätzchen in Herzform - Klassiker im Advent

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
58
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Klassische Butterplätzchen gehören einfach in die Advents- und Weihnachtszeit, auch wenn sie nicht gerade die gesündesten Kekse sind. Kombinieren wir die Plätzchen mit gesunden Keksen auf dem Gebäckteller, ist gegen ein gelegentliches Butterplätzchen nichts einzuwenden.

Die Butterplätzchen in Herzform können Sie vor dem Backen mit Eigelb bestreichen und mit Nüssen oder Schokoraspeln bestreuen. Wenn Sie es nicht ganz so klassisch, dafür aber gesünder mögen, dann probieren Sie unsere Match-Pistazien-Sterne oder Ingwersterne.

1 Keks enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien58 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium12 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
45
Zutaten
250 g
Mehl + 2 EL zum Bearbeiten
135 g
1 TL
1 Msp.
1
150 g
kalte Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterBio-ZitronenschaleVanillemarkEi
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Ausstechform (Herz), 1 Nudelholz, 1 Kuchengitter

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit 125 g Puderzucker, Zitronenschale und Vanillemark auf die Arbeitsfläche häufen. Ei in die Mitte geben, klein geschnittene Butter rundherum verteilen. Alles mit einem Messer durchhacken, dann mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. In Frischhaltefolie oder in ein feuchtes Küchentuch wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3–4 mm dünn ausrollen. Herzen ausstechen und auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 10 Minuten lichtgelb backen.

3.

Butterplätzchen dann vorsichtig auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Mit restlichem Puderzucker bestauben.