Schnell und einfach

Cäsarsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cäsarsalat

Cäsarsalat - Knusprige Croûtons auf knackigem Salat!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Olivenöl enthält viele hochwertige Fettsäuren, diese haben einen positiven Effekt auf den Cholesterinspiegel und können somit Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Zudem wirken die sekundären Pflanzenstoffe als Antioxidantien und fangen freie Radikale ab.

Auch wenn dieses Rezept zum Cäsarsalat schon richtig gesund ist, geht es noch smarter ohne Zucker und Weißmehlprodukte. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann probieren Sie doch mal die smarte Variante.

Dieses Gericht lässt sich prima am Abend vorbereiten, über Nacht im Kühlschrank lagern und am nächsten Tag mit in das Büro nehmen, füllen Sie das Dressing und die Croûtons jeweils in separate Dosen, damit alles frisch bleibt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K93,1 μg(155 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium287 mg(7 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Scheiben Weißbrot
100 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
50 g Parmesan
2 EL Weißweinessig
½ TL scharfer Senf
1 TL Worcestersauce
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
250 g Blattsalat z. B. Romana
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Zitronenpresse, 1 Reibe, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Weißbrot entrinden, würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Weißbrot 2–3 Minuten goldbraun und knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2.

Für Dressing Knoblauch schälen. Zitrone auspressen. 10 g Parmsesan reiben und mit 1 TL Zitronensaft, Knoblauch, Essig, Senf, Worcestershiresauce und Eigelb in einen Mixbecher geben und unter Einfließen lassen den restlichen Öls weiß-cremig aufmixen. Nach Bedarf ein wenig Wasser ergänzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3.

Salat waschen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Restlichen Parmsesan hobeln und mit Croûtons auf Salat garnieren.