Cake Pop mit bunten Zuckerstreuseln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cake Pop mit bunten Zuckerstreuseln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
20
Zum Verzieren
400 g
Für die Creme
100 g
Für den Teig
100 g
60 g
gemahlene Mandelkerne
1 Msp.
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseMehlMandelkernButtermilch
Produktempfehlung
Um keine unschönen Druckstellen beim Trocknen zu bekommen, kann man die Cake Pops z. B. aufrecht in ein Zucker gefülltes Gefäß stellen.

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier nacheinander dazugeben. Das Mehl mit den Mandeln und Backpulver mischen und mit der Buttermilch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.
3.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt verstreichen und im Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, vollständig auskühlen lassen und anschließend in eine Schüssel zerbröseln.
4.
Die Butter mit dem Puderzucker cremig rühren und den Frischkäse nach und nach unterrühren. Mit den Kuchenbröseln verkneten und aus der Masse kleine Kugeln formen. Jeweils einen Lollistiel hineinstecken und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
5.
Die Kuvertüre grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Cake Pops in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und in den Zuckerkonfetti wälzen. Trocknen lassen und servieren.