print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Calzone mit pikanter Apfelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Calzone mit pikanter Apfelfüllung
Health Score:
Health Score
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Pizzen
½ Würfel
1 Prise
300 g
3 EL
1 TL
Für die Füllung
2
große Zwiebeln
2 EL
2
große Äpfel
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeZuckerOlivenölSalzZwiebelButter

Zubereitungsschritte

1.
Hefe mit 125 ml lauwarmem Wasser glatt rühren, dann mit den anderen Teigzutaten mit den Knethaken des elektrischen Rührgeräts zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Std. gehen lassen.
2.
Zwiebeln schälen und klein schneiden. Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen, schälen und in Spalten schneiden. Butter in einem breiten Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Äpfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 3 Min. köcheln lassen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.
3.
Den Teig auf wenig Mehl noch einmal durchkneten. In 2 Portionen teilen, jede zu einem ca. 22 cm großen Kreis ausrollen. Jeweils die Hälfte der Füllung darauf geben.
4.
Die Kreise zu Halbkreisen falten und die Ränder gut festdrücken. Die Pizzen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zugedeckt noch ca. 15 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (225°, Mitte) ca. 25 Min. backen.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schreiben Sie den ersten Kommentar