Calzone mit Schinken und Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Calzone mit Schinken und Mozzarella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
777
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien777 kcal(37 %)
Protein37 g(38 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate95 g(63 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K23 μg(38 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium940 mg(24 %)
Calcium288 mg(29 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod107 μg(54 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
21 g Hefe (0.5 Würfel)
1 Prise Zucker
450 g Mehl
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
500 g stückige Tomaten Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
3 EL Tomatenmark
250 g Mozzarella
200 g gekochter Schinken
100 g Erbsen (TK)
2 EL frisch geschnittene Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMozzarellaSchinkenErbseTomatenmarkOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe mit 200 ml lauwarmem Wasser glatt rühren, dann mit den anderen Teigzutaten mit den Knethaken des elektrischen Rührgeräts zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.
2.
Für die Füllung die Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Die Tomaten azugeben, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Tomatenmark würzen und offen unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mozzarella und Schinken klein würfeln. Die Erbsen in einem Sieb warm abbrausen und abtropfen lassen.
3.
den Backofen auf 220°C Unter -und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Teig auf wenig Mehl noch einmal durchkneten. In 4 Portionen teilen, jede zu einem ca. 22 cm großen Kreis ausrollen. Jeweils etwas Tomatensauce, Käse, Schinken, Basilikum und einige Erbsen daraufgeben. Die Kreise zu Halbkreisen falten und die Ränder gut festdrücken. Die Calzone auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.
Schlagwörter