Campari-Mango-Sülze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Campari-Mango-Sülze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
537
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien537 kcal(26 %)
Protein10 g(10 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure209 μg(70 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin29,3 μg(65 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium808 mg(20 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin473 mg
Zucker gesamt65 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
reife Mangos
10 Blätter
weiße Gelatine
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
6
4 EL
1 Päckchen
10 EL
1 EL
gehackte Pistazien
4 EL
Campari zum Beträufeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GelatinePistazieVanillezuckerMangoZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch von Stein lösen, in Spalten schneiden, 8 kleine Spalten zur Deko zurückhalten und den Rest mit Zitronensaft pürieren.
2.
Die Eigelb mit dem Puderzucker und Vanillezucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig rühren, das Mangopüree, die Zitronenschale, die gut ausgedrückte Gelatine und den Campari einrühren. 4 Dessertförmchen (je ca. 125 ml Inhalt, Briocheform) mit dem Mangocreme füllen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser stellen, auf Dessertteller stürzen, mit Pistazien bestreut und mit Mangospalten und einem Schuss Campari angerichtet servieren.